Red Bull mit Heidelbeergeschmack?

Schlagwörter

, ,

Von links nach rechts: Limette, Heidelbeere, Cranberry

Die Red Bull Familie hat Zuwachs bekommen: neben dem klassischen Red Bull samt Light-Variante, dem Red Bull Shot und Red Bull Cola gibt es nun auch Special Editions. Was es damit auf sich hat? Laut Red Bull-Homepage bieten die Special Editions in der stylischen Dose die selbe Formel und werden zu dem selben Preis wie der Klassiker verkauft, allerdings kann man zwischen 3 verschiedenen Geschmacksrichtungen wählen. Ich habe alle ausprobiert und gebe euch nachfolgend einen kurzen Überblick, ob die neuen Sorten meiner Meinung nach gelungen sind oder nicht.

Weiterlesen

FM4 Überraschungskonzerte- Euer Weg auf die Gästeliste

Schlagwörter

, , , ,

©radio FM4.

Gerade eben erreichte uns die Info, dass diesen Herbst wieder Überraschungskonzerte in ganz Österreich von FM4, mit der Unterstützung der Raiffeisenbank (von der wir die Info haben), veranstaltet werden.

Ihr habt Lust auf der Gästeliste bei einer dieser Konzerte zu stehen?

Dann müsst ihr einfach nur auf den unten stehenden Link klicken und euch bei der Online-Anmeldung registrieren. Genaueres entnehmt ihr den nachfolgenden Zeilen:

Weiterlesen

Fällt der letzte Vorhang in der Arena? (Update am 5.9.11)

Schlagwörter

, ,

(c) Verein Forum Wien Arena

Update (5.9.11):
Wie jetzt bekannt wurde, wurde dem Verein „Forum Arena Wien“ die Bewilligung für den September erteilt. Alle weiteren Termine in diesem Monat finden also planmäßig statt!

Originalmeldung:
Leider erreichte uns heute eine schlechte Nachricht: der Arena Wien wurde bis auf weiteres die Genehmigung für Veranstaltungen entzogen.

Der Grund hier für ist, dass die MA36 einen Bauzustandsbefund vorgelegt bekommen möchte, da die Sicherheit der Besucher gewährleistet sein muss. Für diesen wäre die MA 34 zuständig, da sie das Gelände vermietet, doch blieb bisher jede Reaktion aus und es wurde kein Finger gerührt. Vermutet wird, dass die Stadt Wien Geld sparen möchte, da bei einer Inspektion sicher Mängel aufgedeckt werden würden, da der alte Schlachthof auf eine mehr als 100 Jahre alte Geschichte zurückblickt.

Weiterlesen

Brainfreeze mit Brownies

Schlagwörter

, , , , , , , ,

An heißen Tagen sind die Eisgeschäfte stark frequentiert und bringen die Verkäufer ordentlich ins Schwitzen. Als Kunde wartet man hier zuerst eine Weile bis man endlich bedient wird und die letzte Sitzgelegenheit wird einem dann auch noch vor der Nase weggeschnappt. Eine Alternative die sich hier bietet ist „Frozen Yogurt“.

Weiterlesen

Hängematten in der Innenstadt

Schlagwörter

,

Um die letzten Sommertage noch richtig gemütlich in Wien zu verbringen, gibt es seit diesem Sommer im/beim Museumsquartier die Möglichkeit, auch ohne eigenen Garten oder Balkon in den Genuss einer Hängematte zu kommen. Das vollständig aus Holz errichtete Flederhaus bietet auf 4 Stockwerken jede Menge Hängematten um selbst den anstrengendsten Tag angenehm und entspannt ausklingen zu lassen.

Weiterlesen

Bi-Ba- Bubble Tea

Schlagwörter

, , , , , , ,

Bubble Tea ist schon längst kein Produkt mehr, das nur einem kleinen Kreis Eingeweihter bekannt ist. Viel mehr ist es mittlerweile zu einem neuen Trendprodukt geworden, welches sich von Tag zu Tag immer mehr verbreitet. Dass diese Behauptung nicht einfach aus der Luft gegriffen ist, beweist die “tea-licious Bar”, die am 10. Juni ihren Betrieb im Donauzentrum aufnahm. Dies ist schon die zweite Geschäftsstelle der Firma nach der “tea-licious Boutique” im 4. Wiener Bezirk, der ich heute auch einen Besuch abstattete.

Das Geschäft ist an sich nicht sehr groß, bietet aber Sitzmöglichkeiten auf Sesseln in und vor dem Geschäft und an der Wand auf Hockern, vorausgesetzt ihr findet einen freien Platz, da ständig neue Kundschaft nachkommt. Die Wand- und Equipmentfarben sind auf das Verkaufsprodukt abgestimmt und entsprechend farbenfroh gewählt. Das Personal ist stets freundlich und hilfsbereit. Die Preise könnt ihr der tea-licious Homepage entnehmen, diese reichen von 2,9€ (Bubble Tea Originals) bis 4€ (tea-licious Favourites).

Die nächste Expansion steht auch schon in den Startlöchern um mit Ende 2011 insgesamt drei Anlaufstellen für die wachsende Fanbase zu haben.
Zeit also für Team Ballungsraum das ganze genauer für euch zu durchleuchten.

Weiterlesen

Totgesagte leben länger: Vanilla Coke in Wien

Schlagwörter

, ,

Wir erinnern uns zurück: um die Jahrtausendwende beschränkte sich die Auswahl der Cola-Sorten nicht nur auf das Original und die Light-Variante, sondern wurde durch Vanilla Coke ergänzt.

Dieses spaltete die Konsumenten in zwei Lager: die einen liebten es, die anderen hassten es. Doch so leise wie es erschien, so schnell verschwand es auch wieder aus den Regalen der großen Supermarktketten und ward nie wieder gesehen.

Nie wieder? Denjenigen, die jetzt noch in den Genuss einer Dose des „etwas anderen“ Colas kommen wollen, greife ich mit folgenden Tipps etwas unter die Arme.

Weiterlesen

Schluss mit lustig! Jetzt scheppert’s, Potter!

Schlagwörter

, , , , ,

Wurde uns im November letzten Jahres der Anfang vom Ende- Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 – als Appetitanreger in den Lichtspielhäusern vorgeführt, bekamen wir nun vor Kurzem den Hauptgang serviert.

Im großen Finale des letzten Teiles wird alles aufgefahren was die Zauberwelt an Magie, die Charaktere noch an Kraft gegen Voldemort und das CG-Studio an Effekten zu bieten haben.

Die Serie begleitete viele Cineasten von uns über die letzten zehn Jahre hinweg. Egal ob man es liebte oder hasste, es war unmöglich von einer baldigen Premiere eines neuen Harry Potter Streifens nichts mitzubekommen. Zu groß das Studio, die Marke und die dahinter stehende PR-Maschinerie. Nun findet auch diese Geschichte sein Ende.

Weiterlesen

Studentenrabatt leicht gemacht?

Schlagwörter

, , ,

Mittlerweile ist schon wieder August und das bedeutet: die verschiedenen Hardwarehersteller schnüren spezielle Pakete für Bildungskunden, will heißen: gegen Vorlage eines Studenten- oder Schülerausweis bekommt ihr vielerorts Rabatte.
Selbst auf der Suche nach einem neuen Laptop für die Uni und ziemlich überzeugt davon, mir diesmal ein MacBook zu kaufen, habe ich mich trotzdem durch den Dschungel von Angeboten gewühlt und mitbekommen, dass die Angebote vieler Hersteller eher versteckt sind.

Erste Anlaufstelle für HP-, Lenovo- oder Apple-Notebooks ist ubook.at, mit stark vergünstigten Laptops aus den aktuellen Serien der drei Hersteller. Allerdings gibt es diese Angebote nur in bestimmten Zeitfenstern, nämlich jeweils zu Beginn des Winter- und des Sommersemesters.

Sucht man jedoch einen Laptop außerhalb dieser kurzen Zeitfenster oder möchte unbedingt einen Laptop von Dell, Acer oder z.B. Samsung haben, beginnt gelinde gesagt das Chaos.

Weiterlesen

Musik die zu Wien passt: Silkie

Schlagwörter

, ,

Ein Künstler der trotz des derzeit anhaltenden Dubstep-Hypes noch recht unbekannt ist: Silkie. Warum das so ist, kann ich mir nicht erklären, liefert er doch mit seinem 2011 auf dem Londerner Label Deep Medi erschienen Album City Limits Vol. 2 eine perfekte Melange aus melancholischen Dubstep-Sounds, gemixt mit Jazz, London Bass und Hip-Hop-Einflüssen.

Vor allem das als Free-Track erschienene „Tonight“ hat es mir angetan, einfach der perfekte Soundtrack um bei typischen Wiener Wetter in die Arbeit zu fahren. Auf urb.com gibt es ein komplettes Interview mit dem Engländer sowie das Lied zum kostenlosen Download. Meine Empfehlung: reinhören!

-A-